5 Lifehacks, nach denen du keine Lifehacks mehr brauchst

Lifehacks sind toll, versprechen sie doch schnelle Lösungen auf Probleme, die wir alle kennen. Leider ist es oft so, dass die kleinen Tipps nur funktionieren, wenn man Geld, Zeit und Können mitbringt. Was die Anzeichen für miese Lebenstipps sind und 5 endgültige Lifehacks, nach denen ihr nie wieder welche braucht, findet ihr hier.

Besserwissen: Ich klugscheißere um gemocht zu werden

Seid ihr schon mal neben einem Klugscheißer gesessen, der nur irgendwelche beliebigen „Fun Facts“ ausgekotzt hat? Ihr wolltet demjenigen am liebsten an die Gurgel springen? Der Sprücheklopfer war vielleicht ich. Als Entschuldigung für all die Male, als ich euch das Weiße aus den Augen genervt habe, habe ich über die Gründe für meinen Besserwissen-Modus geschrieben.

Pimp my Year: Ich hab unsere Neujahrsvorsätze verbessert

Das neue Jahr ist da und somit auch die Zeit der tollen Neujahrsvorsätze. Alle wollen schlanker, schneller, schlauer werden. Ihr würdet euch aber lieber unter einem Stein verkriechen und von allen in Ruhe gelassen werden mit diesem Scheiß? Oder hattet ihr hehre Ziele, aber am 3. Januar ist schon wieder Schluss mit dem tollen, neuen Leben? Ich hab mir die sieben beliebtesten Neujahrsvorsätze des Jahres 2017 angesehen und angepasst. Die neuen Vorsätze könnt ihr euch als Vorbild nehmen, drüber lachen oder der nächsten „Ich hab mit dem Rauchen aufgehört!“-Nervensäge schicken.